Ihr Arzt:


Dr. med. Mehmet Erdogan
Dr. med. Mehmet Erdogan

Seit 2006 Facharzt für Innere Medizin

 

Seit 2008 Gastroenterologe

 

Zusatzqualifikationen:

  • Erwerb des Zertifikats „chronisch entzündliche Darmerkrankungen“ der DGVS
  • Zertifikats Hepatologie der DGVS
  • DEGUM I
  • Rettungsmedizin

 

Mitgliedschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Verdauung und Stoffwechsel DGVS)
  • Berufsverband Deutscher Internisten e. V. (BDI)
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • Berufsverband Niedergelassener Gastroenterologen (BNG)
  • Ärztekammer Westfalen-Lippe
  • Kassenärztliche Vereinigung Westfalen -Lippe

 

Beruflicher Werdegang

 

Studium der Humanmedizin an der Justus–Liebig–Universität, Gießen

 

AiP / Zivildienst an der Medizinischen Klinik und Poliklinik der berufsgenossenschaftl. Kliniken Bergmannsheil Bochum

 

Assistenzarzt

Medizinische Klinik III (Gastroenterologie/ Diabetologie) St. Johannes -Hospital, Duisburg

Klinik für Immunologie und Rheumatologie, Rheumaklinik Bad Bramstedt

Klinik für Innere Medizin, Kardiologie,  Schlafmedizin des KK Recklinghausen

  

Oberarzt, leitender Oberarzt

Allgemeine Innere Abteilung, Johanniter-Krankenhaus Rheinhausen, Duisburg

 

Klinik für Gastroenterologie, Hämatoonkologie und Allg. Innere, Knappschaftskrankenhaus BKB-Buer Gelsenkirchen

 

Chefarzt

Klinik für Gastroenterologie und Allg. Inneren im Helios Klinikum St. Josefs Bochum-Linden

 

Angestellter Arzt in einer Schwerpunktpraxis für Gastroenterologie in Moers

 

Seit Januar 2019 Niederlassung in einer eigenen internistischen Praxis mit dem Schwerpunkt für Gastroenterologie Dortmund